Investment Monitor

Wir haben einen Investment Monitor enwickelt, der Dir hilft, Deinen gesamten Anlagezyklus von Screening, Watchlist, Kaufen, Halten bis Verkaufen zu begleiten. Wir verwenden algorithmische Methoden, bei denen wir Aktien in vier verschiedene Zustände einordnen und die Wechsel der Zustände analysieren.

Investment Monitoring

Wir analysieren täglich ca. 570 Aktienwerte weltweit mit dem TIM Algo (Traderama Investment Monitor Algorithmus) und berechnen die sogenannten „Zustände“ und „Zustandswechsel“.

Wir haben vier Zustände für Aktien definiert:

  • Zustand 1: Steigend-trendig
  • Zustand 2: Steigend-konsolidierend
  • Zustand 3: Fallend-konsolidierend
  • Zustand 4: Fallend-trendig

Eine Aktie befindet sich typischerweise in einem dieser Zustände. 

Mit dem Investment Monitor analysieren Sie nicht nur die Zustände, sondern vor allem auch die Wechsel zwischen den Zuständen. Wenn eine Aktie von Zustand 4 auf Zustand 3 wechselt, so zeigt sich eine Stabilisierung. Diese kann in einen Aufwärtstrend übergehen. Aktien, die den Zustandswechsel „Stabilisierung“ aufweisen, werden auf die Watchlist gelegt.  Mit dem Investment Monitor können Sie alle Zustandswechsel für das
Investment Lifecycle Management verwerden

Freischaltung ab November 2018 über Mitgliederbereich

Auswertungen mit Demo-Daten vom 24.07.2018

Hier finden Sie Beispieldaten für den Investment Monitor für den 24. Juli 2018. Drei Unternehmen der ca. 570 analysierten Unternehmen zeigen einen Zustandwechsel und sind damit interessant für einen Watchlist.
p

Erläuterung:

Andritz hat ein Long Signal am 24.7.18 generiert. Der Zustand hat von -5 auf +10 gewechselt.
Atos Origin nimmt aus einer Stabilisierungsphase den Abwärtstrend wieder auf
Deutsche Bank und NOS zeigen Stabilisierung und werden auf die Watchlist genommen

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.